Die Macht der Geographie

Die Macht der Geographie – Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, die Arktis – Gebirgsketten und Meere beeinflussen als natürliche Barrieren das Handeln von Staaten ebenso wie strategisch und ökonomisch bedeutende Gebiete, willkürlich gezogene Grenzen oder klimatische Verhältnisse. Seit jeher ist Weltpolitik auch Geopolitik.

von Tim Marshall